Standbriefkasten - Ins Erdreich Betonieren oder mit Platten Schrauben

Briefkästen gibt es in vielen unterschiedlichen Ausführungen. Nicht nur als Wandbriefkasten für die Hauswand sondern auch für die freistehende Montage sind Postkästen einsetzbar. Ein Standbriefkasten erfüllt verschiedene Kriterien für eine individuelle Standortwahl. Diesen Briefkasten-Typ gibt es in 1-teiligen, 2-teiligen oder 3-teiligen Modellen. Ein Briefkastenständer kann leicht vom Hausbesitzer selbst montiert werden. Dieser Briefkastenständer ist dafür prädestiniert, an einem Standort außerhalb einer Hauswand montiert zu werden.

Damit Ihr Standbriefkasten einen sicheren und zugleich verwindungsfreien Stand erhält, kann die Option des Einbetonierens gewählt werden. Dabei werden die seitlich oder hinten am Standbriefkasten angebrachten Ständer entsprechend tief im Boden eingebracht.
In einer Ausführung mit einer Zeitungsrolle oder einem Zeitungskasten können zusätzlich zu üblichen Postsendungen auch Zeitungen und Zeitschriften sicher vor Regen deponiert werden, was den Standbriefkasten zu einem Allround-Postfach in diesem Segment macht.

Welche Vorteile hat ein Standbriefkasten?

  1. Zum Einbetonieren oder zum Aufschrauben
  2. Aus deutschem Edelstahl
  3. Mit vielen Zusatzfunktionen
Ab 4 und mehr Kästen -

Geht es direkt zur Anfrage

ZUR ANFRAGE
  • 1-teilig ohne Klingel
  • 1-teilig mit Klingel
  • 1-teilig / Entnahme HINTEN
  1. 1.

    1-teilig Stand
    OHNE Sprech-/ Klingel

    Entnahme von VORNE
  2. 2.
  3. 3.

    1-teilig Stand
    Entnahme von HINTEN

    MIT & OHNE
    Sprech-/ Klingel
  • 2-teilig ohne Klingeln
  • 2-teilig mit Klingeln
  • 2-teilig / Entnahme HINTEN
  1. 4.

    2-teilig Stand
    OHNE Sprech-/ Klingel

    Entnahme von VORNE
  2. 5.
  3. 6.

    2-teilig Stand
    Entnahme von HINTEN

    MIT & OHNE
    Sprech-/ Klingel
  • 3-teilig ohne Klingeln
  • 3-teilig mit Klingeln
  • 3-teilig / Entnahme HINTEN
  1. 7.

    3-teilig Stand
    OHNE Sprech-/ Klingel

    Entnahme von VORNE
  2. 8.
  3. 9.

    3-teilig Stand
    Entnahme von HINTEN

    MIT & OHNE
    Sprech-/ Klingel

Standbriefkästen aus Edelstahl:

Die am meisten verkauften Modelle eines Standbriefkastens sind aus V2A Edelstahl gefertigt. Die Materialauswahl lässt es zu, dass den Postkästen eine langjährige Garantie gegen Durchrostung gewährt werden kann. NIROSTA (NIcht ROstender STAhl) ist Markenname und Qualitätsmerkmal zugleich: Aus 70 Prozent Eisen, 20 Prozent Chrom, 8 Prozent Nickel sowie 2 Prozent weiteren Bestandteile entsteht ein korrosionsresistenter, also nicht rostender Werkstoff, der sich durch Langlebigkeit selbst im witterungsschwankenden Außenbereich auszeichnet. Das bedeutet, dass dieser Briefkasten Witterungseinflüssen, wie zum Beispiel Regen, Schnee oder Hagel, problemlos standhalten kann. Der V2A Edelstahl schützt den Briefkasten vor Rost und sogar vor der Gefahr einer Durchrostung.

Der Standbriefkasten aus Edelstahl ist qualitativ hochwertig verarbeitet und umfasst alle Bauteile wie Deckel, Seitenwände, Standfüße und Zeitungsfach. Selbst kleinere Beschädigungen, durch Kratzer oder Steinschlag verursacht, können der Rostfreiheit des Postkastens nichts anhaben. Der Standbriefkasten aus Edelstahl ist qualitativ hochwertig gefertigt und in zahlreichen Designausführungen zu bekommen. Damit ist er ein vielseitig einsetzbarer Briefkasten, der von privaten Hausbesitzern wie von Unternehmen gleichermaßen eingesetzt werden kann. Als 1-teilige, 2-teilige oder 3-teilige Version kann ein Standbriefkasten auch für mehrere Familienmitglieder, die einem gemeinsamen Haushalt leben, optimal genutzt werden.

Persönliche Beratung: Tel. 0711/838883-40 oder aus dem Ausland Tel. 0049/711/838883-40 - Datenschutzerklärung