Mauerbriefkästen – ein Aushängeschild für jedes Gebäude

Der Mauerbriefkasten oder auch Durchwurfbriefkasten ist wohl die professionellste Art einen neuen Postkasten zu installieren. Bei einem Mauerbriefkasten müssen allerdings bei der Montage einige wichtige Aspekte berücksichtigt werden. Die Funktionsweise erfordert, dass ein Loch oder eine Ausnehmung in der Wand für den Einbau geplant sein muss. Bei einem Hausbau, der noch nicht bis zu den Schönheitsarbeiten fortgeschritten ist, kann diese notwendige Öffnung problemlos ausgestemmt werden. Eine nachträgliche Installation kann mit Schmutz und Mühe verbunden sein.


Der Mauerbriefkasten bietet jedoch nach dem Einbau einige wahrlich beachtenswerte Optionen. Da der Mauerbriefkasten fest in der Wand montiert ist, kommt ein Diebstahl eines solchen Baumusters nicht in Betracht. In dieser Kategorie finden Sie zudem ausschließlich Modelle, die die europäische Zertifizierung besitzen. Diese ist ein Hinweis auf den besonderen Diebstahlschutz. Noch wichtiger ist bei einem Mauerbriefkasten jedoch der Komfort: Die Post wird von der Außenseite des Hauses eingeworfen und von der Innenseite des Gebäudes entnommen.

Die Vorteile von Mauerdurchwurf-Briefkästen:

  1. Tiefe der Briefkästen ist je nach Mauer ausziehbar
  2. Übergrößen für mehr Postaufkommen erhältlich
  3. Raumsparend und komfortabel
Sie suchen eine Anlage
ab 4 und mehr Kästen?

Hier geht es direkt zur Anfrage

ZUR ANFRAGE
  • 1-teilig ohne Klingel
  • 1-teilig mit Klingel
  1. 1.

    1-teilig Durchwurf
    OHNE Sprech-/ Klingel

  • 2-teilig ohne Klingeln
  • 2-teilig mit Klingeln
  1. 3.

    2-teilig Durchwurf
    OHNE Sprech-/ Klingel

  • 3-teilig ohne Klingeln
  • 3-teilig mit Klingeln
  1. 5.

    3-teilig Durchwurf
    OHNE Sprech-/ Klingel

Diebstahlschutz und Komfort sind die wichtigsten Leistungsparameter beim Mauerbriefkasten

Der Gang zum Briefkasten ist auch bei extrem schlechtem Wetter keine Belastung mehr. Zudem fügt sich ein Mauerbriefkasten hervorragend in das Gesamtbild eines Hauses ein. Die flächenbündige Einarbeitung der Front mit dem Abdeckrahmen lässt den Mauerbriefkasten überaus elegant erscheinen. Da die Wandstärken von Haus zu Haus variieren, stehen für jeden Mauerdurchwurfbriefkasten unterschiedliche Gehäusetiefen zur Verfügung. Eine integrierte Schräge sorgt dafür, dass man die Post an der Frontseite nicht herausangeln kann. Diese rutscht durch die Neigung und die glatte Oberfläche bis zur Entnahmetür hinunter. Im Puncto Design können Sie beim Mauerbriefkasten ebenfalls auf das umfangreiche Angebot unseres Fachhandels zurückgreifen. Sowohl hinsichtlich des Materials als auch in Sachen Gestaltung finden Sie in dieser Produktgruppe die unterschiedlichsten Farben, Formen und Ausstattungen. Mauerbriefkästen können sowohl mit, als auch ohne Sprech-Klingeleinheit ausgestattet sein ! Beim Mauer-Durchwurfbriefkasten wird, wie der Name schon sagt, die Post auf der einen Seite eingeworfen und auf der anderen Seite entnommen ! Durchwurfbriefkästen sind also z.B. auch dann sehr empfehlenswert, wenn Sie nicht möchten, daß der Postbote oder irgendwelche Prospekt-Verteiler Ihr Grundtstück zur Zustellung betreten müssen. Briefkastenanlagen zum Mauerdurchwurf sind sowohl aus Edelstahl, als auch in verschiedenen RAL-Farben lieferbar. Der Mauereinbaubriefkasten ist in seiner Tiefe meist variabel einstellbar, so daß Sie ihn induviduell für Ihre vorhandene Mauer anpassen können. Nachfolgend bekommen Sie hier eine Übersicht über alle Angebote im Bereich Mauereinbaubriefkästen. Durch einen Klick auf den jeweiligen "INFOS-Button" erhalten Sie detailliertere Informationen zu jeweiligen Modell.

Persönliche Beratung: Tel. 0711/838883-40 oder aus dem Ausland Tel. 0049/711/838883-40 - Datenschutzerklärung